Menschen zu unterstützen,
Ihre Klarheit, Freude, Sinn &
Wirksamkeit zu erleben,
das ist meine Passion.

Meine Passion fürs Coaching und die Liebe zur Arbeit mit Menschen, wurde erst im Laufe der ersten Berufsjahre deutlich, absehbar oder geplant war dies zu Anfang nicht.

Nach Bankausbildung und BWL-Studium in Mannheim folgten viele Jahre bei Siemens in verschiedenen Aufgaben als Führungskraft und Projektleiter, Berater und Trainer. Es war spannend, mit Kunden Marketing und Businesspläne zu erstellen, ein Beraterteam aufzubauen, die Siemensvertriebe und deren Kunden beim Business Development zu unterstützen, die Marketing Management Seminare der Siemens AG zu überarbeiten und weiterzuentwickeln. Später folgten viele Projekte zu Geschäfts- und Prozessverbesserungen, Restrukturierungen und Organisationsentwicklung.

Meine professionellen Wurzeln liegen also eher in dem Business, die Passion für das Coaching ergab sich erst nach und nach durch meine fachlichen Beratungsprojekte, die oft den Charakter von fachlichem Coaching hatten und sich immer öfter auf Teamdynamiken und Performance-Steigerungen sowie persönliche Wachstumsthemen der Klienten ausweiteten.

„Ich mag es gerne praktisch, verbindlich und umsetzbar. Was im Coaching Prozess an Lösungen entsteht, ist durch Sie machbar und führt zu Ihrem Ziel!“

tristan meisch 2

Aus zwei Coaching Ausbildungen, einer psychotherapeutischen Praxisausbildung, vielen weiteren Bausteinen aus der systemischen Welt, dem NLP und beständiger Weiterbildung ergab sich im Lauf der Jahre meine eigene Art, mit Menschen und Teams zu arbeiten.

Die Erfahrung aus beiden Welten kommt mir und meiner Arbeit hierbei sehr zugute. Ich mag das Arbeiten und den Austausch mit dem CEO ebenso wie das Sparring mit dem Shopfloormanager oder das Arbeiten mit internationalen und sehr heterogenen Teams.

Es entstand eine Kooperation mit Turningpoint-Leadership in Paris und Genf, mit faszinierenden Klienten und inspirierenden Kollegen.

Eine ehrenamtliche Tätigkeit als Bewährungshelfer für jugendliche Straftäter verstärkt seit einigen Jahren meinen Sinn für soliden Bodenkontakt und eine nachhaltige Potenzial-Entfaltung, auch unter ungewöhnlichen Umständen.

Ein wesentliches Anliegen ist mir generell der klare und aufrichtige Kontakt zu Klienten, Kollegen und natürlich auch privat sowie der Fokus auf sinnvolle und sinnstiftende Projekte, die auch erfolgreich umgesetzt werden.

Ich lebe in langjähriger Partnerschaft, liebe das Buddeln im Garten, mit wachsender Expertise bei leckerem Gemüse. Zur meiner Leidenschaft für Bergwandern und Klettersteige kam im letzten Jahr noch die Begeisterung für (elektrifiziertes) Biken auf wilden Trails und den Weinbergen des Heilbronner Lands.

Letztlich versuche ich bestmöglich zu leben, was ich auch mit meinen Klienten erarbeite: Möglichst oft in meinem Leben nicht nur der Hauptdarsteller zu sein, dem Dinge geschehen, sondern der Regisseur, der seine Titelrolle mitschreibt und sie immer wieder Experimente ausprobieren und neue Wege und Gewohnheiten erforschen lässt. Ich freue mich, Sie kennenzulernen.

Menü